Navigation

Suche

Sponsoren & Partner

Bäckerei Gehrer



Schreier

Cintec

Bericht BEM U12 2014


Erfolgreicher Saisonauftakt für die Nachwuchs-Judokas

Mit einer soliden Leistung haben sich alle 8 Judokas der Turnerschaft Göppingen für die Südwürttembergischen Meisterschaften qualifiziert. In der Gewichtsklasse bis 34 kg hatte Ben Seele 5 Kämpfe zu bestreiten. Er gewann 4 Kämpfe souverän, indem er große Wertungen für Wurftechniken erzielte und konsequent in den Bodenkampf überging. Da er nur eine Niederlage einstecken musste, war ihm der 3. Platz sicher. Luca Aleo-Estevez startete in derselben Gewichtsklasse. Nach einem beherzten Sieg und einer Niederlage in der Vorrunde, hatte er im Kampf um Bronze das Nachsehen gegenüber seinem Vereinskollegen. Bis 37 kg waren gleich zwei Kämpfer der TSG erfolgreich: Eric Seele musste sich nach drei Kämpfen, die er durch seine präzisen Fußwürfe und einen Haltegriff eindeutig für sich entschied, nur im Finale seinem Gegner geschlagen geben. Luca Gasser erzielte in dieser Gewichtsklasse die Bronzemedaille. Seine erste Begegnung gewann er mit einem Ko-uchi-gari und verlor die zweite, sodass er noch 3 kräftezehrende Kämpfe in der Trostrunde gewinnen musste, um auf dem Treppchen zu landen. Erste wertvolle Erfahrungen auf der Matte sammelte Kai Berbesz (-43 kg), der zwei Kämpfe zu bestreiten hatte und ebenfalls den 3. Platz erreichte. Für Anton Seitz waren diese Bezirksmeisterschaften zwar sein erstes offizielles Turnier, trotzdem lies er der Konkurrenz bis 46 kg keine Chance. Im Finale war er im Übergang vom Stand- zum Bodenkampf schneller als sein Gegner und konnte mit einem Haltegriff punkten. In der Gewichtsklasse bis 50 kg musste sich Simon Gasser lediglich im Finale einem deutlich erfahreneren Kämpfer beugen und erlangte einen hervorragenden 2. Platz. Bei den Mädchen startete Bente Müller bis 28 kg. Für sie bedeuteten 3 Siege in Folge, die sie allesamt durch Wurftechniken erzielte, einen 1.Platz in dieser Gewichtsklasse.

Bilder vom Kampftag gibt es hier.


Datum: 03.02.2014 12:06 | Kategorie: Jugend

Bewertung

0 / 5.0 (0 Bewertungen)

Kommentare