Navigation

Suche

Sponsoren & Partner

Bäckerei Gehrer



Schreier

Cintec

Gelungener Ligastart für Turnerschaft-Judoka


Beim ersten Kampftag der Landesliga 2013 sind die Frauen und Männer der Turnerschaft Göppingen vor heimischen Publikum mit jeweils 2 Siegen und einer Niederlage in die Saison gestartet. Beide Teams befinden sich auf dem 2. Tabellenplatz. Zusätzliche Unterhaltung wurde durch Vorführungen der Slackerjunkies geboten.

Für die „Kampfbienen" ging es zunächst gegen die neu gegründete Kampfgemeinschaft Ulm/Fellbach. Dominique Stroh gewann kampflos, da ihre Gegnerin aus gesundheitlichen Gründen aufgab. Lena Dannenmann (-70kg) und Ortrun Müller (-57kg) konnten ihre Gegnerinnen nach starkem Kampf in den Haltegriff nehmen und sicherten der TS die ersten 3 Punkte und damit den Sieg. Daran konnten auch die Niederlagen von Julia Kehr (-52kg) und Hanna Marks, die eine Gewichtsklasse höher (-63kg) antreten musste, nichts mehr ändern - Endstand: 3:2.
In der zweiten Begegnung gegen den JZ Heubach legte Domique Stroh stark los und holte mit einer Kontertechnik und 2 mittleren Wertungen den ersten Punkt. Es sollte der letzte bleiben, die nächsten 4 Kämpfe gingen an die Heubacher, Endstand: 1:4.
Da der TSV Eltingen aufgrund von Personalmangel nicht angetreten war, wurde die Begegnung mit 3:0 für die Turnerschaft gewertet.

Furios legten im Anschluss die Männer los. Obwohl das Leichtgewicht nicht besetzt werden konnte, wurde Aufsteiger VfL Kirchheim im Schnelldurchgang mit 6:0 besiegt. Die Punkte für die TS holten Falk Baur (-90 kg), Alexander Rommel (-100 kg), Philipp Marks (-81kg), Thomas Krüger (-73kg), Salvatore Aleo (+100kg) und Steffen Jauch-Walser (-66kg, kampflos).
Doch der Hunger nach Siegen war noch nicht gestillt, woraufhin auch der PSV Reutlingen im Folgenden mit 6:1 abgefertigt wurde. Die Aufstellung wurde aus dem ersten Kampf übernommen, bis 66kg trat Lars Ahne an.
Im letzten Kampf des Tages gegen Mitfavorit JC Horb fehlte das nötige Quäntchen Glück und so verloren Falk Baur, Alexander Rommel, Philipp Marks und Thomas Krüger jeweils knapp und brachten die TS mit 0:4 in Rückstand. Salvatare Aleo und Lars Ahne konnten die feststehende Niederlage nicht mehr abwenden und verkürzten auf 2:5.

Der nächste Kampftag findet am kommenden Wochenende statt, die Frauen kämpfen in Fellbach, die Männer in Friedrichshafen.


Datum: 04.07.2013 23:30 | Kategorie: Landesliga

Bewertung

0 / 5.0 (0 Bewertungen)

Kommentare