Navigation

Suche

Sponsoren & Partner

Bäckerei Gehrer



Schreier

Cintec

TS Judoka weiterhin stark


Am vorletzten Kampftag der Landesliga Süd unterstrichen die Judoka der Turnerschaft erneut ihre Medaillen-Ambitionen und stehen nach 2 Siegen und einer Niederlage auf dem 3. Tabellenplatz. Die Frauenmannschaft beendet die Saison auf Platz 6.

Trotz Unterbesetzung konnte der erste Kampf gegen den JC Erbach knapp mit 4:3 gewonnen werden. Die Gewichtsklasse bis 60kg wurde gar nicht, die Klasse bis 100kg nur durch das Hochsetzen leichterer Athleten, besetzt. Die Punkte holten Alexander Rommel (-100kg), Thomas Krüger (-73kg), Salvatore Aleo (+100kg) und Lars Ahne (-66kg). Shawn Linder (-81kg) und Philipp Marks (-90kg) unterlagen ihren Gegnern.

Im Anschluss wartete der bislang ungeschlagene Tabellenführer JSV Tübingen auf die TS-Kämpfer, doch der Überraschungserfolg blieb leider aus. Nach vier Niederlagen in Folge war der Kampf bereits verloren, Salvatore Aleo und Lars Ahne konnten nur noch Ergebniskorrektur zum 2:5-Endstand betreiben.

Im letzten Kampf des Tages ging es gegen Gastgeber JJV Friedrichshafen. Philipp Marks unterlag seinem 25 Kilo schwereren Gegner in der Klasse bis 100kg, Denis Hofmann (-73kg) gelang mit seinem ersten Landesliga-Sieg der sofortige Ausgleich. Im nächsten Kampf unterlag Alexander Rommel seinem Gegner, Thomas Krüger konnte erneut ausgleichen. In den nächsten 2 Kämpfen gelang es Salvatore Aleo und Lars Ahne, den 4:3-Endstand zu sichern. Beim letzten Kampftag an diesem Samstag geht es für die Männer in Köngen um einen Platz auf dem Treppchen.

Leider weniger erfolgreich als am ersten Kampftag war dieses Wochenende die Frauenmannschaft. Die stark unter Personalmangel leidenden "Kampfbienen" unterlagen im Derby gegen FA Göppingen mit 2:3. Auch der Kampf gegen den späteren Meister Post-SV-Aalen (1:4) und den Tabellendritten JC Steinheim (0:5) wurden verloren. Damit beenden die Kampfbienen die Saison auf Platz 6.


Datum: 23.07.2013 13:43 | Kategorie: Landesliga

Bewertung

0 / 5.0 (0 Bewertungen)

Kommentare